Logozusatz
     ÜBER
        UNS
 

Geschichte

Vom Pionier für Auslandsaktien zum Kapitalmarktspezialisten mit breitem Leistungsspektrum – die Geschichte der Baader Bank

Die Wiege der Baader Bank AG steht an der Börse München, wo am 1. Juli 1983 ihr Gründer Uto Baader als Börsenhändler mit der Betreuung des Handels von drei nordamerikanischen Aktien beginnt. Diesem Anfang folgt eine rasante Entwicklung, bei der Uto Baader immer wieder erfolgreich nach Erweiterungen seines Geschäftsmodells sucht. Das Ergebnis dieser Bemühungen ist die jetzige Baader Bank Aktiengesellschaft in Unterschleißheim bei München, die im Handel mit Finanzinstrumenten als eine der führenden Investmentbanken in Deutschland gilt.

Das Institut begleitet heute mittelständische Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum bei Kapitalmaßnahmen, Börsengängen und der Emission von Anleihen. Außerdem berät das Institut bei Börseneinbeziehungen, Segmentwechseln, Privatplatzierungen sowie Zins- und Mezzanine-Produkten.

In ihrer Rolle als Corporate Broker agiert die Investmentbank als Designated Sponsor und Market Maker. Als Skontroführer an den Börsenstandorten Berlin, Bern, Frankfurt, München und Stuttgart betreut die Baader Bank den Handel von insgesamt ca. 800.000 Finanzinstrumenten - darunter Aktien, Anleihen, verbriefte Derivate, ETFs, ETCs und börslich gehandelte Fonds sowie Genussscheine, und ist damit der führende Spezialist im Wertpapierhandel in Deutschland.

Als Mitglied der Terminbörse Eurex (Frankfurt), der London Stock Exchange, der NYSE-Euronext (Amsterdam, Brüssel, Paris), der Six Swiss Exchange (Zürich), der SWX Europe (London), der Wiener Börse sowie von Chi-X Europe (London) hat die Baader Bank direkten Zugang zu den wichtigsten Handelsplätzen Europas. Außerdem ist die Baader Bank in der Lage, über ein internationales Netzwerk von Partnerhäusern an allen bedeutenden Börsenplätzen der Welt wie New York, Tokio oder Singapur Finanzinstrumente zu handeln.

Darüber hinaus produziert das Institut Aktienresearch mit dem Fokus auf die DACH-Region. Ein Team von rund 20 Senioranalysten bewertet regelmäßig über 200 Aktien.

Aus dem Unternehmen, das Uto Baader 1983 mit seiner Frau gegründet hatte, ist heute ein weiterhin inhabergeführtes Institut mit Vollbanklizenz und fast 450 Mitarbeitern geworden.