Logozusatz
INVESTOR
   RELATIONS
 

Equity Story

Warum sich ein Investment in die Aktie der Baader Bank lohnt?

Eine schlüssige Geschäftsstrategie mit einem integrierten Geschäftsmodell gewährleisten nachhaltige und diversifizierte Ertragsquellen.

  • Als Market Maker ist die Baader Bank für über 800.000 Finanzinstrumente in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie im außerbörslichen Handel tätig und verfügt über neueste Technologien und eine moderne IT-Infrastruktur.
     

  • Das Geschäftsfeld Multi Asset Brokerage umfasst sämtliche für den institutionellen Kunden im In- und Ausland auf dem Sekundärmarkt erbrachte Dienstleistungen sowie die Platzierung und Vertrieb von (eigenen) Primärmarkttransaktionen.
     

  • Im Bereich Capital Markets fungiert sie als unabhängiger Anbieter von Kapitalmarktdienstleistungen und übernimmt die Strukturierung und Durchführung von Fremd- und Eigenkapitaltransaktionen. In Kombination mit ihrer Rolle als Corporate Broker verschafft sie ihren Unternehmenskunden (Fokus auf DACH-Region) einen breiten Zugang zu internationalen Investoren.
     

  • Das Equity Research Team umfasst mehr als 20 erfahrene und ausgezeichnete Analysten, die insgesamt über 200 Unternehmen aus der DACH-Region analysieren und bewerten. 
     

  • Als Outsourcing-Partner von Kapitalverwaltungsgesellschaften für das Portfoliomanagement von Fondsprodukten wie UCITS-Fonds, Spezialfonds, Offshore Funds und Derivate-Overlay Mandaten bietet die Baader Bank Anlageberatern, Vermögensverwaltern und Versicherungen umfassende Unterstützung bei der Realisierung von Fondsmandaten im Bereich Asset Management Services.
     

  • Im Bereich Banking Services fungiert das Institut als führender Dienstleister für Fintechs, Robo-Advisor sowie klassische Vermögensverwalter für alle Asset-Klassen.
     

  • Als Vollbank kann die Baader Bank ihren Kunden ein Komplettangebot an Bankdienstleistungen – vom Handel bis zur Abwicklung von Finanzinstrumenten, ergänzt um Services für Asset Manager sowie Konto- und Depotführung – bieten und schafft damit die Voraussetzung für die Erschließung neuer Wachstumsmärkte, wie den Auf- und Ausbau der Geschäfte mit Vermögensverwaltern
     
  • Eine solide Vermögens-, Eigenkapital- und Liquiditätsausstattung reduzieren das Risiko für Investoren und Kunden, gewährleisten Spielraum im täglichen Handeln sowie eine hervorragende Ausgangsposition für die kommenden Kapitalanforderungen der Branche


Damit ist es der Baader Bank möglich, konstante Renditen (Free Cashflows) zu erwirtschaften, den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern und ihre Aktionäre mit einer konstanten Dividendenpolitik und einem attraktiven Kurssteigerungspotenzial am Unternehmenserfolg zu beteiligen.

Ihr Ansprechpartner

Cord Kunze

Florian E. Schopf
Leiter Investor Relations
T+49 89 5150 1013
Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Katharina A. Beyersdorfer
Investor Relations
T +49 89 51 50 1016
Kontakt

Daten und Fakten zur Baader Bank, kompakte Informationen zur Baader Bank Aktie, den Finanzkalender 2016 sowie eine Kennzahlenübersicht entnehmen Sie dem Fact sheet.

Fact sheet