Logozusatz
INVESTOR
   RELATIONS
 

News und Finanzberichte

Presseinformationen, Ad-hoc-Mitteilungen, Finanzberichte und Managers‘ Transactions

Hauptversammlung 2020 der Baader Bank findet am 11.08.2020 und virtuell statt

DGAP-News: Baader Bank AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
29.05.2020 / 10:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung:

Hauptversammlung 2020 der Baader Bank findet am 11.08.2020 und virtuell statt

Unterschleißheim, 29. Mai 2020: Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie und zum Schutz aller Beteiligten vor einer COVID-19 Infektion haben Vorstand und Aufsichtsrat der Baader Bank beschlossen, die entsprechende neue gesetzliche Regelung* in Anspruch zu nehmen und die Hauptversammlung der Gesellschaft in diesem Jahr rein virtuell abzuhalten. Die virtuelle Hauptversammlung wird am 11.08.2020 stattfinden und alle vom neuen Gesetz* geforderten Bedingungen erfüllen. Die Einladung und Tagesordnung werden frist- und formgerecht veröffentlicht.

Auf Grundlage der Ende März 2020 beschlossenen Gesetze* im Zuge der Corona-Pandemie findet die Hauptversammlung der Baader Bank als virtuelle Veranstaltung ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten statt. Das Stimmrecht kann ausschließlich im Wege der Briefwahl oder durch Vollmachtserteilung an die Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft ausgeübt werden. Die gesamte Hauptversammlung wird im passwortgeschützten Internetservice in Bild und Ton übertragen werden. Aktionäre, die an der virtuellen Hauptversammlung teilnehmen wollen, müssen sich spätestens bis zu einem entsprechenden Fristende angemeldet haben. Benötigte Zugangscodes werden mit der Anmeldebestätigung versendet. Fragen können Aktionäre über ein elektronisches System einreichen. Während der Hauptversammlung können keine weiteren Fragen gestellt werden.

Aktuelle Informationen zur Einladung, der Tagesordnung sowie zum Ablauf der virtuellen Hauptversammlung sind für Aktionäre und Interessierte auf der unternehmenseigenen Homepage unter der Rubrik "Hauptversammlung" im Bereich Investor Relations zu finden.

* Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie (Art. 2 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht, Bundesgesetzblatt I 2020, S. 569)



Für weitere Informationen:

Baader Bank AG
Weihenstephaner Straße 4
85716 Unterschleißheim, Deutschland

Florian E. Schopf
Unternehmenssprecher
Managing Director
Head of Group Strategy & Communication

T +49 89 5150 1013
M +49 160 7188826

florian.schopf@baaderbank.de
http://www.baaderbank.de

Über die Baader Bank AG:

Die Baader Bank ist die Bank zum Kapitalmarkt. Sie ermöglicht ihren Kunden den Zugang zu den internationalen Kapitalmärkten und das Investieren in Finanzprodukte auf effektive, effiziente und sichere Weise. Durch das Nutzen neuester Entwicklungen der Bankenbranche generiert sie für ihre Kunden einen Mehrwert - bei Produkten, in den Prozessen, in der Technik. Als familiengeführte Vollbank mit Sitz in Unterschleißheim bei München und rund 400 Mitarbeitern ist sie in den Geschäftsfeldern Market Making, Capital Markets, Multi Asset Brokerage, Asset Management Services, Banking Services und Research aktiv.


Weitere Informationen finden Sie auch online:

Unternehmenswebseite: www.baaderbank.de
Twitter: https://twitter.com/Baader_Bank
Linkedin: https://www.linkedin.com/company/98924/
Xing: https://www.xing.com/companies/baaderbankag?sc_o=da980_e
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCDJ7PGKWwtafrPSFDI3nmsQ



29.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Finanzberichte

Der Postversand des Geschäftsberichts 2019 verzögert sich aufgrund der aktuellen Situation um ein paar Tage. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

 

Bestellformular für die gedruckte Version des Geschäftsberichts

Ihr Ansprechpartner

Florian E. Schopf
Unternehmenssprecher
T +49 89 5150 1013