Logozusatz
INVESTOR
   RELATIONS
 

News und Finanzberichte

Presseinformationen, Ad-hoc-Mitteilungen, Finanzberichte und Managers‘ Transactions

Baader Bank begleitet als Joint Bookrunner erfolgreich die Kapitalerhöhung der Corestate Capital Holding S.A.

DGAP-News: Baader Bank AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Sonstiges

28.02.2017 / 16:59
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Baader Bank begleitet als Joint Bookrunner erfolgreich die Kapitalerhöhung
der Corestate Capital Holding S.A.

Die Baader Bank hat am vergangenen Donnerstag in ihrer Funktion als Joint Bookrunner erfolgreich die Kapitalerhöhung der Corestate Capital Holding S.A. durchgeführt.

Im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens konnten 996.318 neue Aktien (rund 7,9% des bisherigen Grundkapitals) unter Ausschluss des Bezugsrechts zu einem Preis von EUR 22,80 je Aktie innerhalb weniger Stunden bei institutionellen Investoren platziert werden. Die Baader Bank stieß bei der mehrfach überzeichneten Transaktion mit einem Gesamtvolumen von EUR 22,7 Mio. insbesondere auf Interesse von Investoren aus der DACH-Region sowie Großbritannien und Skandinavien.

Der luxemburgische Immobilien-Investment-Manager und Co-Investor Corestate Capital Holding S.A. will die Emissionserlöse zu Zwecken des "Warehousing", und damit zur temporären Übernahme von Immobilien in den eigenen Bestand, verwenden, um diese anschließend in Anlageprodukte für Kunden umzuwandeln.

 

Kontakt

Florian E. Schopf
T+49 89 5150 1013
Susanne Stickler
T +49 89 5150 1879
communications@baaderbank.de

 



28.02.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Ihr Ansprechpartner

Cord Kunze

Florian E. Schopf
Leiter Investor Relations
T+49 89 5150 1013
Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Katharina A. Beyersdorfer
Investor Relations
T +49 89 51 50 1016
Kontakt