Logozusatz
GESCHÄFTSFELDER
 

Market Making

Außerbörslicher Handel

Im außerbörslichen Handel bietet die Baader Bank ihren Partnerbanken Handelsmöglichkeiten in praktisch allen handelbaren Wertpapiergattungen. Das Produktangebot umfasst neben Aktien, Anleihen und Fonds auch ETFs.  Die große Zahl der gehandelten Wertpapiere, engste Spreads, hohe Liquidität, unverzügliche Ausführung, höchste Transparenz und effiziente, kostengünstige Abwicklungswege stellen einen deutlichen Wettbewerbsvorteil für Finanzinstitute und deren Kunden dar.

Aktien
Von Australien bis in die USA bietet die Baader Bank ein weltweit breites Aktienspektrum in 50 verschiedenen Ländern.

Fonds und Exchange Traded Products
Institutionellen Kunden bietet die Baader Bank im außerbörslichen Handel Market Making höchster Qualität in nahezu allen in Europa handelbaren ETFs. Um den hohen Liquiditätsanforderungen gerecht zu werden, unterhält die Baader Bank Verträge mit den führenden KVGen als Approved Patricipant. Dies ermöglicht es direkt ETF-Anteile zu kreieren bzw. zurückzugeben, was die herausragende Rolle der Bank in diesem Segment zusätzlich unterstreicht.

Über standardisierte Schnittstellen und Datenformate können sich Partnerbanken, als auch institutionelle Investoren vollelektronisch an die Quote-, Handels- und Abwicklungssysteme der Baader Bank anschließen. Gemeinsame Marketing- und Vertriebsaktivitäten (z.B. Handelsinitiativen, Roadshows, Gewinnspiele) können die Zusammenarbeit auch in der Marktbearbeitung unterstützen.