Logozusatz
INVESTOR
   RELATIONS
 

News und Finanzberichte

Presseinformationen, Ad-hoc-Mitteilungen, Finanzberichte und Managers‘ Transactions

Baader Bank agierte erfolgreich als Joint Bookrunner bei der Veräußerung der von den MIG Fonds gehaltenen Beteiligungen am Biotech-Unternehmen Brain AG

DGAP-News: Baader Bank AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Sonstiges

09.02.2017 / 18:41
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Baader Bank agierte erfolgreich als Joint Bookrunner bei der Veräußerung der von den MIG Fonds gehaltenen Beteiligungen am Biotech-Unternehmen Brain AG

Unter Mitwirkung der Baader Bank als Joint Bookrunner platzierten die MIG Fonds erfolgreich sämtliche an der Brain Biotechnology Research and Information Network AG gehaltenen Anteile. Die 2.528.389 Aktien wurden im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens an institutionelle Anleger innerhalb weniger Stunden platziert.

Auf Basis der mehrfach überzeichneten Transaktion konnte der Streubesitzanteil an der Brain AG von zuvor 22 % auf 37 % erhöht werden. Die Transaktion stieß bei institutionellen Investoren aus Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und Frankreich auf eine hohe Nachfrage.

Die als VC-Investor im Bio- und Medtech-Sektor agierenden MIG Fonds waren seit dem Jahr 2006 mit mehreren ihrer Fonds an der Gesellschaft beteiligt und begleiteten im Februar 2016 die Brain AG erfolgreich an die Börse.



Kontakt
Florian E. Schopf
T+49 89 5150 1013
Susanne Stickler
T +49 89 5150 1879
communications@baaderbank.de



09.02.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Ihr Ansprechpartner

Cord Kunze

Florian E. Schopf
Leiter Investor Relations
T+49 89 5150 1013
Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin

Katharina A. Beyersdorfer
Investor Relations
T +49 89 51 50 1016
Kontakt